Die Strukturierung und das Management von Ergebnisverbesserungsprogrammen, Sanierungsprozessen oder Wachstumsinitiativen stellen enorme Anforderungen an die Berater und Manager, die damit beauftragt sind. Nicht selten bestehen solche Programme aus 10 – 15 Projekten mit insgesamt mehr als 200 Einzel-Maßnahmen. Die Kunst besteht darin, diejenigen Maßnahmen herauszuarbeiten und umzusetzen, die den größten Hebel auf die Ergebnis- und Cashflow-Verbesserung versprechen, die kurz- bis mittelfristig umsetzbar sind und deren Umsetzungsgrade im Programmverlauf gut gemessen werden können.

Im Rahmen des Multi-Projekt-Managements bietet BGP folgende Leistungen an:

  • Design des betreffenden Programmes und Strukturierung der einzelnen Projekte / Maßnahmenpakete, unter Nutzung einheitlicher Formate
  • Finanzielle Bewertung der Maßnahmen-Effekte und Abbildung des Programms in einer integrierten Geschäftsplanung (GuV, Bilanz, Cashflow, Liquidität)
  • Ausarbeitung controllingfähiger Maßnahmenpläne und Definition der Kennzahlen, die zur Messung der Umsetzungsgrade, der GuV- und Bilanzeffekte herangezogen werden sollen
  • Implementierung der Programm- / Teamorganisation, Durchführung von „Teambuilding“-Aktivitäten und Mitarbeitermobilisierungsoffensiven

Zur aktiven Umsetzung(sbegleitung) stellt BGP gerne einen Programm-Manager – bei Bedarf auch einen Interim-Manager oder „Chief Restructuring Officer“ – bereit, der die Gesamtsteuerung übernimmt und an die Geschäftsführung / den Vorstand, einen Lenkungsausschuss oder an die Gesellschafter (Beirat / Aufsichtsrat) berichtet.


Drucken Sitemap Suche Impressum Englisch