Wer die Verantwortung trägt, wichtige Entscheidungen zu treffen, muss auch die finanziellen Auswirkungen im Vorfeld analysieren und bewerten können. Insbesondere beim Management komplexer Projekte setzt BGP umfassende und flexible Finanztools (Advanced Finance Applications, AFAs) ein, mit denen mögliche Entscheidungsalternativen transparent dargestellt werden können. Die AFAs erlauben es, die wesentlichen Treiber der Geschäftsentwicklung zu identifizieren und mögliche Entwicklungsszenarien (base, worst, best case) auf Basis unterschiedlicher Parameterkombinationen finanztechnisch abzubilden. BGP ist in der Lage, die finanziellen Auswirkungen selbst komplexester Szenarien zu modellieren und so frühzeitig ergebnisoptimierende Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Mit den AFAs lassen sich zur Beantwortung operativer, strategischer und struktureller Fragestellungen die Auswirkungen auf Umsatz, Ergebnis, Liquidität und Bilanz simulieren und finanztechnisch abbilden. Sie umfassen:

  • Integriertes Geschäftsplanungsmodell bestehend aus Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz, Cashflow-Rechnung, Liquiditätsplanung inklusive Detailplanung wesentlicher Einzelpositionen
  • Kennzahlen- und Reportingsysteme
  • „Business Case“-Modellierung, inkl. Szenario- und Sensitivitätsanalysen, zur finanziellen Bewertung („Financial Feasibility Study“) von größeren Restrukturierungsvorhaben, Standortverlagerungen, Investitionsprojekten
  • Rating-Instrumente und Bewertungsverfahren

BGP liefert Ihnen damit eine Kompetenz in der finanztechnischen Abbildung Ihrer unternehmerischen Herausforderungen.


Drucken Sitemap Suche Impressum Englisch